Anna Selbdritt im Hochrelief - Kärnten, um 1500/1510

Kategorien

Skulpturen

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Die einander zugewandte Gruppe mit heiliger Anna, bekrönter Muttergottes und dem spielenden Jesusknaben, die faltenreich gestalteten Mäntel mit fein verzierten Gewandborten, Akanthusblatt verzierter Hintergrund. Holz, geschnitzt und farbig gefasst. 61 x 61 cm. - Trocknungsrisse, Altersspuren. - Wir danken Dr. Albrecht Miller, Ottobrunn für den freundlichen Hinweis.

Aus unserer Sommerauktion A80 am 26. & 27. Juli 2019

Skulpturen

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.