Arnoldus Bloemers Üppiges Früchtestillleben mit Insekten

Kategorien

Gemälde

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

(Amsterdam 1792 – 1844 Den Haag)

Unten rechts monogrammiert „AB“.

Die überreifen Feigen, Pfirsiche, Weintrauben

und Pflaumen, die schon von Insekten besucht

werden, erinnern an die Vergänglichkeit alles

Irdischen – ganz in der Tradition des Goldenen

Zeitalters. Dem entspricht auch die hohe malerische

Qualität und die ausgewogene Komposition

des überbordenden Früchtekorbes des niederländischen

Meisters. Öl auf Leinwand.

Höhe 54 cm, Breite 65 cm.

 

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.