Aufwändig intarsierte Kassette

Kategorien

Kunsthandwerk

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Ansbach, um 1750

Aus der Werkstatt des Ansbacher Hofebenisten

Martin Schuhmacher (erwähnt ab 1720-1781).

Die meisterlich gearbeitete Schatulle zeigt an

den Seiten als auch auf dem gewölbtem Deckel

äußerst feine und naturgetreue Bouquets mit

Tulpen, Nelken, Maiglöckchen, Narzissen und

andere Blüten, zusammengehalten von kunstvollen

Schleifen.

Nussmaserholz, Ahorn und andere Hölzer, teils

gefärbte, brandschattierte und gravierte Details.

Höhe 14 cm, Breite 33 cm, Tiefe 21 cm.

 

Kunsthandwerk

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.