Ausgefallene Vitrine — Wohl Venetien, 18. und 19. Jh.

Kategorien

Möbel

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Auf verkröpfter Standplatte tragen zwei vollplastische kniende Engel auf Wolkensockeln den von spiralig gedrehten säulenflankierten Vitrinenkorpus, der hochgebogte obere Aufsatz ebenfalls mit verglaster Vorderseite; reich verziert mit geschnitztem Rankenwerk. Nadelholz mit weißgrauer Farbfassung, partiell vergoldet und marmoriert. 215 x 88 x 62 cm. - Unter partieller Verwendung von Teilen des 18. Jhs.

In unserer Frühjahrs-Auktion am 1. & 2. April 2022
In our Spring Auction on 1 & 2 April 2022
https://schlosser.atgportals.net/auctions/8130/schlosser10023#

Möbel

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.