Bildnis einer Dame — Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Kategorien

Gemälde

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Umkreis oder Nachfolge des Antonis van Dyck. Porträt einer frontal den Betrachter freundlich anblickenden, jungen Dame mit großer plissierter Halskrause vor Draperie. Öl/Lwd., auf Eichenholztafel montiert. 48,5 x 34,5 cm. - In einem älteren Gutachten von Max Friedländer wird das Gemälde Antonis van Dyck als Urheber zugeschrieben. Es handelt sich jedoch wohl um eine Kopie nach einem Porträt, das als ein Werk von van Dyck angesehen wird.

In unserer Sommer-Auktion vom 29. & 30. Juli 2022
In our Summer Auction in July 29 & 30 2022
https://schlosser.atgportals.net/auctions/8249/schlosser10025

Gemälde

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.