Cornelia Schleime, Rouge et noir, 2020, Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 80 cm

Kategorien

Gemälde

Händler

AOA;87 contemporary

Beschreibung

Pastoser Farbauftrag, ein Crescendo der Töne und
kompositionelle Überraschungen sind nur einige der Stilelemente,
die BetrachterInnen in den Bann ziehen. Unterteilt in »Köpfe«,
»Masken« und »Zöpfe«, werden in den Werken Motive neu
interpretiert, neu gewichtet und um neue Aspekte erweitert. Themen
wie Abgründe, Wünsche, Vorurteile werden mal gesellschaftskritisch
mal augenzwinkernd behandelt. Die Komposition "Rouge et noir" beschränkt sich wie die anderen Arbeiten auf die Potagonistin, die frotnal auf den Bildraum ausfüllend, durch den offenen Blickkontakt BetrachterInnen in einen Dialog hinein zieht. Die Maske als Schutz des wahren Ichs oder als Ausdruck dessen, was man sein möchte, verschleiert und verrät zu gleichen Teilen. Ob das Verdeckte nun zart oder stark ist, bleibt letztendlich eine Frage der
Interpretation.

Gemälde

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.