Fränkische Dorfordnung 1642

Kategorien

Gemälde

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Fränkische Dorfordnung
1642
33 Blatt mit handschriftlichen Eintragungen zu den Rechten und Pflichten der Bewohner, u.a. "Von Hochzeiten und Kind tauffen", Vertheilung der Gütter", "Vonn Lügenstrafung", "Fluchen, Schwezen, und übel nachreden", "Steinsetzer sollen geschützt werden", "Weingartsleuth, Straf", "Schultheißen Aidt"; Bestätigt durch Franz von Hatzfeld, seit 1631 Fürstbischof von Würzburg und von 1633 bis zu seinem Tod 1642 Fürstbischof des Hochstiftes Bamberg. Pergamenteinband, Fadenheftung. 30 x 19,5 cm. - Starke Gebrauchsspuren.

In unserer Frühlingsauktion A82 am 27. & 28. März 2020.
https://www.kunstauktionshaus-schlosser.de/katalog.html

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.