Frühbarockes Schreibkabinett - Wohl Niederlande, um 1700

Kategorien

Möbel

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Auf Ballenfüßen und H-förmiger Verstrebung durchbrochene, konische Pfeilerbeine, die rechteckige Zarge aufklappbar, innen mit Lederbespannung und je vier seitlichen Schüben, der rechteckige Aufsatz mit zahlreichen kleinen Schüben, ausziehbarem Pult und zentraler Tür mit großer Blüteneinlage, die breite untere Schublade auf der Innenseite mit Backgammon, auf der Unterseite mit Schachbrett und Glückshaus, oberer Abschluss ebenfalls mit goldgeprägter Lederplatte. Nuss- und zahlreiche andere Laub- und Edelhölzer furniert. 150 x 120 x 86 cm. - Leder erneuert. // Early baroque writing cabinet — Probably Netherlands, around 1700 On ball feet and H-shaped bracing pierced conical pillar legs, the rectangular frame hinged, inside with leather covering and four drawers on each side, the rectangular top with numerous small drawers, pull-out desk and central door with large floral inlay, the wide lower drawer on the inside with backgammon, on the bottom with chessboard and fortune house, upper finish also with gold embossed leather plate. Walnut and numerous other hardwoods and precious woods veneered. 150 x 120 x 86 cm. - Leather renewed.

In unserer Frühjahrs-Auktion am 26. & 27. März 2021
In our Spring Auction in March 26 & 27 2021
schlosser.atgportals.net/auctions/7759/schlosser10019

Möbel

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.