Giuseppe Veneziano, Mela Mara, 2011, Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm

Kategorien

Pop Art

Händler

AOA;87 contemporary

Beschreibung

Das Werk Mela Mara, 2011 porträtiert die italienische Politikerin und das ehemalige Modell Mara Carfagna als die erste Menschenfrau Eva. Carfagna stammt nach eigener Aussage aus einer traditionell geprägten, konservativen Familie. Ihr Bruder ist jedoch Schönheits- chirurg. Angesichts dieser Tatsache gewinnt Venezianos Darstellung der nackten Carfagna mitsamt den Attributen Schlange und angebis- senem Apfel – „wie Gott sie schuf“ – an Brisanz. Soeben von der Frucht der Erkenntnis gegessen, prägt kein bewegter Ausdruck Carfagnas Gesicht, vielmehr wirken Gesicht und Oberkörper von Menschenhand „skulptiert“.

Pop Art

Pop Art

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.