Gotische Madonna mit Weintrauben — Nordfrankreich, um 1500

Kategorien

Skulpturen

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Sitzend in der rechten Hand Weintrauben haltend, gekleidet in ein schlichtes Kleid und einen langen, aufwändig mit Ornamenten gezierten Brokatmantel, der in reichem Faltenwurf in ihrem Schoß und über den Knien fällt, imposanter Kopfschmuck. Laubholz, farbig gefasst u. partiell vergoldet, rückseitig gehöhlt. H. 115 cm. - Wurmschäden auf der Rückseite, linke Hand verloren. - Die Madonna zeigt große stilistische Ähnlichkeit hinsichtlich der Kopfbedeckung, des Gesichts und vor allem der Gestaltung des Borkatmantels zu der Figur einer heiligen Helena, die sich im Boucher de Perthes Museum in Frankreich befindet.

In unserer Herbst-Auktion vom 25. & 26. November 2022
In our Autumn Auction in November 25 & 26, 2022
https://schlosser.atgportals.net/auctions/8368/schlosser10026

Skulpturen

Skulpturen

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.