Großer Hirschkopf

Kategorien

Skulpturen

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Süddeutschland, um 1660

Die Jagdtrophäe eines 12-Enders an einem plastisch geschnitzten und naturalistisch gefassten Hirschkopf.

Original gefasst ist auch das dazugehörige, kartuschenförmige Brett, ebenfalls reich geschnitzt mit zwei Puttenköpfen und Früchten umgeben von teils durchbrochenem Rollwerk.

Aus fränkischem Adelsbesitz.

Höhe ca. 110 cm.

Skulpturen

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.