Hoys, Johann Leopold u. Schmitt, Georg: Rokoko-Prunk-Stutzuhr

Kategorien

Möbel

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Hoys, Johann Leopold u. Schmitt, Georg
Rokoko-Prunk-Stutzuhr
(Wien 1713-1797 Bamberg und Oberschwarzach 1754-1830 Bamberg) Nach 1786. Auf Kreiselfüßen Volutenbeine mit dem rechteckigen, dreiseitig verglasten Korpus mit applizierten Puttenköpfen, Rocaillen und Vasen, die Front rundbogenförmig und mit hochgetrepptem Giebel als Abschluss; Ziffernreif mit römischen Stundenzahlen und arabischer Minuterie, durchbrochene, gebläute Zeiger, Viertelstundenschlagwerk mit Repetition auf zwei Glocken. Ebonisiertes Holz, Messing und Bronze vergoldet, teils fein ziseliert und graviert. An der Vorderplatine bezeichnet „Hoys et Schmitt Bamberg". 61,5 x 33 x 20 cm. - Nach seiner Lehrzeit in Klagenfurt bei Brunner kam Hoys 1741 nach Bamberg und wurde 1757 zum fürstbischöflichen und Domkapitels-Uhrmacher ernannt. Nach der Hochzeit seiner Tochter mit dem in seiner Werkstatt tätigen Gesellen Schmitt wurde ab 1786 der Schriftzug „Hoys et Schmitt" verwendet.

In unserer Frühlingsauktion A82 am 27. & 28. März 2020.
https://www.kunstauktionshaus-schlosser.de/katalog.html

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.