Kahlköpfiger Luohan

Kategorien

Skulpturen

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

China, Ming Dynastie, 1368-1644

An diesem kraftvoll gestalteten, lebensgroßen,

kahlen Kopf sind die Augen- und die Mundpartie,

die ein zufriedenes Lächeln umspielt, auffallend.

Die großen Ohren sind ein Sinnbild für das Hören

der Lehre Buddhas, als dessen Schüler und Nachfolger

sie gelten. Die meist ganzfigurigen Statuen

zierten vielfach die buddhistischen Tempel.

Rötlicher Sandstein mit Resten von Fassung.

Höhe 29 cm.

 

Skulpturen

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.