Mondsichelmadonna - Umkreis Niklaus Weckmann, um 1500

Kategorien

Skulpturen

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Auf polygonaler Plinthe im Kontrapost stehende Muttergottes, den Mantel faltenreich mit ihrer linken Hand gerafft, der auf ihrem Arm sitzender Jesusknabe eine Kugel haltend, das bekrönte Haupt Mariens mit langem, gewelltem, über ihre Schultern fallendem Haar, zu ihren Füßen Mondsichel mit plastisch gearbeitetem Gesicht. Lindenholz, halbrund geschnitzt und rückseitig gehöhlt, gefasst und teilweise vergoldet. H. 113 cm. Altersspuren, weitgehend originale Fassung. // Crescent moon Madonna — Circumference Niklaus Weckmann, around 1500 Our Lady standing on a polygonal plinth in a contrapost, the mantle folded with her left hand, the boy Jesus sitting on her arm holding a ball, the crowned head of Mary with long, wavy hair falling over her shoulders, at her feet crescent moon with sculpted face. Limewood, half-round carved and hollowed on the back, set and partially gilded. H. 113 cm. Traces of age, largely original setting.

In unserer Frühjahrs-Auktion am 26. & 27. März 2021
In our Spring Auction in March 26 & 27 2021
schlosser.atgportals.net/auctions/7759/schlosser10019

Skulpturen

Skulpturen

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.