Musealer Pultschreibtisch mit üppiger Rocaillen- und Blumenmarketerie

Kategorien

Möbel

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Abraham Roentgen, Neuwied, um 1765

Nuss, Ahorn, Königsholz und Amaranth furniert

auf Korpus aus Eiche, Nuss- und Nadelholz, partiell

vergoldete Messingbeschläge.

Provenienz: Kunsthandel Fischer-Böhler München,

Münchener Privatsammlung.

Höhe 94 cm, Breite 104 cm, Tiefe 60 cm.

Vgl. Abb. in Fabian, D., Roentgenmöbel aus Neuwied.

Leben und Werk von Abraham und David

Roentgen, Bad Neustadt 1986, S. 99.

 

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.