Musealer Tondo-Rahmen — Florenz, A. 16. Jh.

Kategorien

Möbel

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

Glatte, aufsteigende Sichtleiste mit polychrom gemalten, geflügelten Engelsköpfen und floralem Ornament, aufsteigendes Karnies, Wulst mit einem sich spiegelbildlich wiederholendem, halbplastisch geschnitztem Akanthusblattdekor, unterbrochen von vier Medaillons mit vollplastischen Köpfen, abfallendes Karnies als Abschluss. Holz, Gold gefasst. Lichtmaß Ø 64 cm; Außenmaß Ø 106 cm. - Altersspuren. - Ein Vergleichsobjekt befindet sich als ursprünglicher Rahmen Michelangelos „Heiliger Familie" in den Uffizien, Florenz. Literatur: Grimm, Claus: Alte Bilderrahmen. Epochen-Typen-Malerei, München 1979, S. 59.

In unserer Frühjahrs-Auktion am 1. & 2. April 2022
In our Spring Auction on 1 & 2 April 2022
https://schlosser.atgportals.net/auctions/8130/schlosser10023#

Möbel

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.