Schöner Louis-XIV-Schildpattspiegel

Kategorien

Möbel

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Antwerpen, um 1700

Der Spiegel besticht durch den reizvollen

Kontrast zwischen schlichten Formen und kostbaren

Materialien. Das glatte, abfallende

Karniesprofil der Rahmung ist mit exotischem

Schildpatt belegt, die fein getriebenen, feuervergoldeten

Bronzeapplikationen an den

Ecken und Mitten sind aufwendig mit Putten

und Blattornamenten geziert. Mit dem

original erhaltenem, facettierten Spiegelglas.

Höhe 41 cm, Breite 36 cm.

 

Möbel

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.