Schott, Walter - Kugelspielerin

Kategorien

Kunsthandwerk Skulpturen

Händler

Kunstauktionshaus Schlosser

Beschreibung

(Ilsenburg 1861-1938 Berlin) Für Meissen, Entwurf 1897. Auf rundem Sockel mit umlaufendem Mäanderband Standfigur eines Mädchens in faltenreichem Kleid und in leicht gebeugter Spielhaltung, rücks. kleine von Efeu umrankte Stütze. Porzellan mit grüner, brauner und roséfarbener Bemalung sowie Goldstaffage. An Sockelrückseite unterglasurblaue Schwertermarke, am Boden Modellnummer ''Q180''. H. 37 cm. // Schott, Walter — German Porcelain Figure of a female Ball Player (Ilsenburg 1861-1938 Berlin) For Meissen, designed in 1897. On a round base with a meandering band around, a standing figure of a girl in a dress with many folds and in a slightly bent playing posture, at the back a small support surrounded by ivy. Porcelain with green, brown and rosé painting and gold decoration. On the back of the base underglazed blue sword mark, on the bottom model number ''Q180''. H. 37 cm.

In unserer Frühjahrs-Auktion am 26. & 27. März 2021
In our Spring Auction in March 26 & 27 2021
schlosser.atgportals.net/auctions/7759/schlosser10019

Kunsthandwerk

Kunsthandwerk

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.