Idealisiertes Relief-Portrait der Kaiserin Maria Theresia

Kategorien

Kunsthandwerk

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Wohl Wien, um 1750

Carrara-Marmor mit originaler, profilierter Bronzerahmung.

Die reliefierte Büste zeigt das Profil

der Erzherzogin Maria Theresia von Österreich

(1717-1780), verheiratet seit 1736 mit Franz I. Stephan

von Lothringen, der 1745 dank Ihrer Unterstützung

zum römisch-deutschen Kaiser gewählt

und gekrönt wurde. Maria Theresia galt wegen

ihrer umfassenden Reformpolitik als eine der

populärsten und zugleich prägendsten Monarchen

des aufgeklärten Absolutismus in Europa.

Höhe 60 cm.

 

Kunsthandwerk

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.