Portrait der Friederike Luise Prinzessin von Preußen (1714-1784)

Kategorien

Gemälde

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Werkstatt des Antoine Pesne, um 1725/30

Die jüngere Schwester Friedrich des Großen und der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth wurde 1730 in Berlin mit Karl Wilhelm Friedrich, dem „wilden Markgrafen“, von Brandenburg-Ansbach verheiratet. Sie war die Mutter des letzten fränkischen Hohenzollern Karl Alexander von Brandenburg-Ansbach. Öl auf Leinwand.

Höhe 156 cm, Breite 119 cm (ohne Rahmen).

Thieme/Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Bd. 26, S. 467ff.

 

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.