Renaissance-Kinderportrait des Bernhard von Sachsen (1638-1678)

Kategorien

Gemälde

Händler

Christian Eduard Franke Antiquitäten GmbH

Beschreibung

Christian Richter, 1643

Das Kinderbildnis von der Hand des fürstlich sächsischen Hofmalers Richter (Altenburg um 1612-1667 Weimar) zeigt den ersten Herzog von Jena-Sachsen als Knaben im Alter von fünf Jahren in prächtigem, rotem Anzug mit Goldborten und Spitzenbesatz. Die Inschrift oben links lautet „Bernardus Dux Saxoniae / Iuli Cliui et Mont / Geboren zu Weimar / Ao. 1638 / Contrafeit Ao. 1643 / C. Richter“. Öl auf Leinwand.

Höhe 130 cm, Breite 84 cm (ohne Rahmen).

Thieme/Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Bd. 28, S. 285-286.

 

Gemälde

Ihre Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung mittels dieses Kontaktformulars oder per E-Mail an info@bamberger-antiquitaeten.de, widerrufen kann.